Zeigt alle 36 Ergebnisse

Descrizione:

Eine Kollektion von Glasmosaiken, die durch das Vorhandensein von goldähnlichen Fliesen mit Gelbgold- oder Weißgold-Effekt vereint werden, die nach dem Zufallsprinzip über das Modul verteilt sind (7 Fliesen pro Platte).
Zusätzlich zu den siebzehn kompakten Farben, die in zwei Versionen erhältlich sind (Mix Giallo und Mix Bianco, je nach den enthaltenen Fliesen mit Metalleffekt), gibt es zwei goldähnliche Module, die durch Laminieren der Rückseite des extra-weißen Glases mit Blechen aus unedlen Metallen erzielt werden. Dadurch wird ein ästhetischer Effekt erzielt, der dem von echtem Gold sehr ähnlich ist, allerdings zu einem wesentlich geringeren Preis.
Die Glaspaste, die aus farbigem Glaspulver besteht, das durch das Vorhandensein von feinem Quarzsand verdichtet wird, wird in diesem Fall durch Aventurin, ein in die Glasschmelze eingefügtes Halbedelmetall, bereichert: Die charakteristischen bronzefarbenen Schlieren mit Schattierungen, die zu Rost und Messing tendieren, verschmelzen mit der Hintergrundfarbe, der sie wertvolle metallische Noten hinzufügen; die unterschiedliche Ausrichtung dieser Schlieren verleiht der verlegten Oberfläche eine angenehme Bewegung.
Die Gioielli Incastonati bestehen aus einem regelmäßigen Raster von 2×2 cm großen Fliesen (4 mm dick), die in 32,5×32,5 cm großen Modulen auf einem Glasfasernetz verlegt sind.

Utilizzi:

Glasmosaik-Kollektion, geeignet für jede vertikale Verkleidung in Innenräumen. Nicht für die Verwendung in sehr nassen oder überfluteten Umgebungen empfohlen.

Note tecniche:

Aufgrund des Vorhandenseins von Metallfliesen wird die Verwendung von Kleber und Epoxidkitt empfohlen. Der Kitt, der auf Anfrage geliefert wird, ist auch als Klebstoff zugelassen (Litokol Starlike). Die Verwendung von Klebern und Spachtelmassen auf Zementbasis sollte in jedem Fall ausgeschlossen werden.